Kopfbild
Foodmarkt, Tourismus, Gesellschaftspolitik: Hier realisieren wir Marketing- und Kommunikations-Projekte, die geerdet sind. mehr
Auf den Punkt, schnörkellos, mit langfristiger Wirkung. Wir arbeiten gerne da, wo Ökologie und Ökonomie sich ergänzen, wo Markt und Politik tragfähige Lösungen suchen, wo Menschen in Organisationen und Unternehmen gemeinsame Ziele finden. Unser Anspruch: Wir wollen etwas bewegen. Relevanz soll es haben, auch für uns.

News

Andreas Züllig in den Nationalrat

Der mit dem Rezept
Wie man Politik geniessbar macht.
Und wie ein guter Kandidat
als guter Kandidat wahrgenommen wird.

andreas-zuellig.ch

 

 

Industriespionage 2019

Mittendrin und nah dran. Glarner Unternehmen öffnen auch im 2019 ihre Produktions- und Dienstleistungsstätten exlusiv für die Besucher der "Industriespionage".

Weiterlesen

Arbeitsplatz zu vermieten

Bist du auf der Suche nach einem neuen inspirierenden Arbeitsplatz. Fällt dir zu Hause die Decke auf den Kopf oder lässt du dich häufig von deiner Arbeit ablenken?

Im Herzen der Churer Altstadt, am Kornplatz, vermieten wir einen Büro Arbeitsplatz.

Weiterlesen

Unterzeichnung Europa Soja Erklärung

"Freiwillige Lösungsansätze von Marktteilnehmern sind besser als Interventionen und Vorgaben des Bundes. Das Soja Netzwerk sollte Mut machen, in anderen Märkten ähnliches zu realisieren."

Zitat Bundesrat Guy Parmelin anlässlich Unterzeichnung Europa Soja Erklärung 

Soja Netzwerk - ein Mandat von pluswert

  • Fotoshooting für die neue NRP-Publikation: Dr. Marianne Janik, CEO Microsoft Schweiz (links) und Martina Hänzi, Mia Engiadina Scuol.

  • Gute Stimmung: Gründungsversammlung vom Soja Netzwerk Schweiz in den Schweizerischen Rheinhäfen am 10. Mai in Basel

  • pluswert (Chur) und kairos (Bregenz) führen 25 zufriedene Teilnehmer in einer Studienreise durchs Vorarlberg.

  • Über 90 Entscheidungsträger der Land- und Ernährungswirtschaft besuchen den von pluswert organisiertem Anlass zum TTIP in Bern, 8. April 2016.

  • pluswert übergibt das Agrotourismus-Zepter an Carelia Joos (1.v.r.) und Martin Renner (2.v.r.) vom Verein Agrotourismus GR.

  • Plakat am Zürich HB im Rahmen der Kampagne Geld bleibt hier.

  • Kursabschluss Jungimkerprojekt Flugschnaisa mit Scheck Übergabe von Weleda.

  • Plakat «Geld bleibt hier» am Bahnhof Ittigen im Rahmen der Kampagne Geld bleib hier.

  • Aufgefallen: unsere Werbung für ein besonderes touristisches Angebot für das Mandat Produktmanagement Glarnerland.

  • Mit Migros, IP SUISSE, SBV, Vogelwarte etc. wunderbare Klettgauer Agrarlandschaft besucht.

  • Die Reiseteilnehmer an die Expo Milano im Mai 2015 mit pluswert.